Kulturgut Wintrup

Im alten Weidegut tut sich etwas!


Was als vage Idee angefangen hat, ist wunderschöne Realität geworden. Ende 2018 haben sich sechs abenteuerlustige Menschen zusammengetan, um dem ehrwürdigen Weidegut Wintrup am Rande des Teutoburger Waldes neues Leben einzuhauchen. Das Konzept: gemeinschaftlich diesen Ort kulturell gestalten, einen großen Garten anzulegen und im Verbund große und kleine Projekte realisieren. 

Seit April 2019 leben wir als WG zusammen in Wintrup. In dieser Zeit ist bereits so viel passiert, dass wir beschlossen haben, alles auf dieser Website zu bündeln und vorzustellen. Hier werdet ihr auf dem Laufenden gehalten was Veranstaltungen betrifft, könnt euch über den Fortschritt im Garten informieren und etwas über das Haus und unser tägliches Schaffen erfahren. 

Also herzlich Willkommen und bis bald in Wintrup!

Wintrup macht Theater

Zwischen dem 17. und 23.08. gastiert die Compagnie Pas de Deux aus der Schweiz bei uns in Wintrup. Das Theaterduo um Aline und Martin haben nicht nur wundervolle Stücke, sondern auch ein beeindruckendes Zelt mit im Gepäck. Zudem haben wir in Kooperation mit dem Red Horn District ein ganz besonderes Konzert geplant. Und als wäre das nicht schon schön genug, laden wir euch zum Start in ein langes Wochenende zu unserem ersten wintruper Sommernachtskino ein.

Programmüberblick

Donnerstag 20.08

"Butenland"

Wir präsentieren euch einen ganz besonderen Film über einen Bauernhof, der zum Lebenshof wurde und uns einen alternativen Weg im Umgang mit Tieren aufzeigt.




Beginn 20:30 / Dauer 82 Minuten
Eintritt 6€

Freitag 21.08.

"Die Glücksgeige"

Ein humorvolles Stück mit Musik, Akrobatik und Jonglage.

Beginn 17:00 / Eintritt Spendenbasis

"Analogue Birds"
Hör- und tanzbare Weltmusik, Jazz, Rock, Trance, Dancehall & Breakbeats.


Beginn 20:30 / Eintritt 23/17/11€

Samstag 22.08.

"Mallalatett"
Gipsy-Jazz aus dem Ruhrgebiet als musikalisches Rahmenprogramm zu:

"Souvenirs"

 Ein Gauklervarieté voller Humor für die ganze Familie, mit überraschenden, musikalischen, akrobatischen, poetischen, komischen, tanzenden, witzigen, singenden und magischen Momenten.

Beginn 17:00 / Eintritt Spendenbasis